Veranstaltungen

Hier findest du kommende & vergangene Veranstaltungen von uns.


Meet Link @ CCC

Am 28 Dec 2019.

Du wolltest schon immer mal wissen was sich hinter der Gruppenbezeichnung “Link” versteckt oder was eigentlich diese kritische Informatik sein soll? Wir sind seit einem Jahr an der Uni Leipzig als kritische Informatik aktiv und wollen einen Einblick in unsere Arbeit geben. Wir sind auch sehr gespannt, an welchen Erfahrungen uns andere Uni-Gruppen teilhaben lassen können. Ob schon aktiv oder an der Gründung - wir sind an einem Erfahrungsaustausch interessiert. Welche Möglichkeiten bietet die Uni? Welche Projekte habt ihr gemacht/wollt ihr machen? Wir freuen uns auf ein nettes Get-Together!

Weiterlesen...

Meet Link

Am 24 Oct 2019.

Du wolltest schon immer mal wissen was sich hinter der Gruppenbezeichnung “Link” versteckt oder was eigentlich diese kritische Informatik sein soll? Oder du möchtest einfach mal mit uns über Open-Source/Verschlüsselung/Digitalen Kapitalismus quatschen? Triff uns auf unserem besonders offenem Plenum, wir freuen uns auf dich.

Weiterlesen...

Das Digitale im kapitalistischen Zeitalter

Am 18 Oct 2019.

Ob es darum geht, die ganze Erde zu kartieren oder alle Freundschaften der Welt zu organisieren – im digitalen Kapitalismus werden Algorithmen zur wichtigsten Maschine, Daten zum essenziellen Rohstoff und Informationen zur Ware Nummer eins. Zur Frage nach dem Neuen im alten Kapitalismus referiert Timo Daum Autor von „Das Kapital sind wir“, welches 2018 mit dem Preis des politischen Buches der Friedrich Ebert-Stiftung ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen...

Die Politik der Plattformen digitale Möglichkeitsräume und Herrschaftskritik im Cyberspace

Am 15 Oct 2019.

Handelt es sich beim Internet noch um einen freiheitlichen und demokratischen Raum, in dem eine jeder nach eigenem Belieben handeln kann? Wir geben einen Einblick in die Politik der Plattformen: Ausgehend von der Darstellung zentraler Akteure des kommerzialisierten Internets betrachten wir die Konstituierung von (Möglichkeits-)Räumen und Dezentralisierungsansätzen im Cyberspace. Diese wollen wir herrschaftskritisch hinterfragen und ihre Alltagstauglichkeit mit euch diskutieren. Keine Vorkenntnisse notwendig!

Weiterlesen...

Unboxing the black box Algorithmen und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen

Am 10 Oct 2019.

Die heutige soziale Infrastruktur basiert zunehmend auf Algorithmen. Gleichzeitig fungieren sie als „Black Boxes“: Ihre Funktionsweise ist für die allgemeine Bevölkerung unklar, was es schwierig macht, deren Auswirkungen auf verschiedene soziale Gruppen zu erkennen. Gemeinsam werden wir uns theoretisch und praktisch damit beschäftigen, was ein Algorithmus ist, wie er funktioniert und welchen Einfluss er auf unser gesellschaftliches Zusammenleben hat. Keine Vorkenntnisse notwendig!

Weiterlesen...

Algorithmic Decision Making

Am 10 May 2019.

Software trifft immer häufiger Entscheidungen mit drastischen Auswirkungen auf unser Leben, ob bei der Kreditvergabe, in der Medizin oder vor Gericht. Dabei wird sich oft maschineller Lernverfahren bedient, deren Entscheidungen stark von Daten abhängen, die bestehende gesellschaftliche Verhältnisse reproduzieren. Wir wollen den aktuellen Stand, Probleme und Möglichkeiten von Algorithmic Decision Making diskutieren.

Weiterlesen...

Cryptoparty Digitale Selbstverteidigung – Wie schütze ich mich in diesem INTERNETZ?

Am 06 May 2019.

Im Rahmen der Sommer-KEW gabs eine Cryptoparty. Hier findet ihr die Materialien aus der Veranstaltung.

Weiterlesen...

Kneipengespräch Das Internet und seine Mythen

Am 24 Apr 2019.

Du überlegst Deine Kamera abzukleben, weißt aber nicht warum? Hört Google bei jedem Deiner Gespräche mit? Warum nutzen eigentlich alle Telegram und was ist Signal? Wie kannst Du dich vor Cyberstalking schützen? Und überhaupt, was sind eigentlich diese Daten? Wir möchten uns in einem entspannten Kontext über diese und andere Themen austauschen und darüber informieren, von Interessierten für Interessierte. Bringt Eure Fragen mit oder schickt sie uns davor per Mail!

Weiterlesen...

Citizen Science Build your Sensor!

Am 17 Apr 2019.

Baue deinen eigenen Sensor für die Feinstaubmessung vor deiner Tür. So können wir gemeinsam Daten zur Feinstaubbelastung gewinnen, diese öffentlich zugänglich machen und uns für eine Zukunft mit sauberer Luft einsetzen. Technische Vorkenntnisse nicht von Nöten, Anmeldung per Mail an ag-link@riseup.net. Da für die Anschaffung der Sensorteile Kosten entstehen, wird es auf der Veranstaltung eine Spendenbox geben.

Weiterlesen...

Code A Difference Cyberaktivismus gegen Umweltbelastung

Am 15 Apr 2019.

Durch die Entwicklung von Sensoren zur Feinstaubmessung hat es Luftdaten.info geschafft, eine latente Umweltbelastung sichtbar zu machen. Die Sensoren sind einfach nachzubauen und die Daten werden als Open Data Commons zur Verfügung gestellt. So wollen sie Digitalisierung für direkte Bürgerbeteiligung und Transparenz nutzen Wir wollen mit ihnen diskutieren, wie man mit Citizen Science die Entscheidungsfindung der EU im Kampf für Klimagerechtigkeit nutzen kann!

Weiterlesen...

Ein Bot allein macht (noch) keine Revolte!?

Am 08 Apr 2019.

In den Kommentarspalten der großen Medien tobt der Kampf: Ob Reconquista Germania, die AfD oder die Identitäre Bewegung, sie alle mobilisieren im Netz gegen das, was nicht ihrem Weltbild entspricht. Und leider nicht ohne Erfolg. Sind Social Bots, Discord Channels, Shitstorms und Facebook-Gruppen, die entscheiden Mitteln in der digitalen Öffentlichkeit. Darüber reden wir mit Phillipp Kreisler, Aktivist der Gruppe #ichbinhier und Institute for Strategic Dialogue (ISD).

Weiterlesen...